50% Sale

Kollektion Avantgarde

Meggy K. Munich entwarf die Teile der Avantgarde Kollektion für Frauen, die genau wissen, was sie wollen. Die Lieblingstasche soll ausgefallen sein, aber auch zeitlos und ein Begleiter für viele Jahre. Das schönste Accessoire der Welt unterstützt seine Besitzerin mit viel Funktionalität, unterstreicht gleichzeitig ihre Weiblichkeit und rundet Outfits stilsicher ab. Die Avantgarde Modelle sind als Designerstücke ein gutes Investment. Aus feinstem, vegetabil gegerbtem, Kalbsleder gefertigt, zeigen sie mit kontrastierenden Außenkanten sowie einem Futter aus Velourleder und Alcantara ihre luxuriöse Verarbeitung.

Kollektion Attitude

Klein, aber wow. Bei der Kollektion Attitude sorgt gecurltes Lammfell im Mix mit feinem Glattleder für den Kuschel- und Style-Faktor bei allen Herbst/Winterlooks. Die Taschen sind Teile zum Verlieben, aber auch für praktische Bedürfnisse gemacht. Kompakt und dabei sehr im Trend ist die Body Bag Natalie Curly, die so chic wie verspielt wirkt. Wer klassische Formate liebt, aber dennoch für Styleexperimente zu haben ist, wird mit der Schultertasche Julietta Curly glücklich. Alle Modelle bieten ein smartes Innenleben mit vielen Fächern.

Kollektion Avenue

Die Modelle der Avenue Kollektion sind für unterschiedliche Taschentypen gemacht. Die Hobo Bag Natalie ist für die Frau, die immer alles dabeihaben will, was sie braucht oder zumindest brauchen könnte. Die Crossbody Bag Nayla ist die richtige, wenn man am liebsten nur das Nötigste mitnimmt, geradlinig denkt und auftritt. Beide Accessoires eint die Lust auf starke Farben und die Liebe zum perfekt Schnitt. Durch das softe Nubukleder und den reduzierten Einsatz von Metalldetails sind die Taschen wunderbar leicht zu tragen.

Kollektion Architecture

Bei Architecture finden sich Stücke, die nützlich sind und gleichzeitig so schön, dass man sie sofort zu dauerhaften Wegbegleitern machen möchte. Sie zeichnen sich aus durch weiche Formen, smartes Innendesign und bieten unterschiedliche Oberflächen von Nubuk bis Nappaleder. Die Schultertasche Nora ist groß genug, um darin so viel zu verstauen, dass man im Prinzip zwei Tage die Stadt verlassen könnte. Die kleine Umhängetasche mit abgerundeten Ecken wiederum bewahrt sicher das auf, wo digital fast unser ganzes Leben drinsteckt – das Smartphone.

Meggy K. Munich auf Instagram